Holzer Map – V 1.4.1 HOTFIX

  • Post author:
  • Post category:Map

Detailgetreuer 1:1 Nachbau der Ortschaft Holz im Tegernseer Tal.

Herzlich Willkommen auf der Holzer Map!
Es handelt sich hierbei um einen möglichst detailgetreuen Nachbau inclusive Höhenmodell aus GoogleEarth von der Ortschaft Holz im wunderschönen Tegernseer Tal im Landkreis Miesbach in Oberbayern.
Begonnen mit dem Bau der Map wurde im Dezember 2016 mit einem ersten Release für den LS17. Mittlerweile ist der LS19 erschienen und nach Beendigung der Konvertierungsarbeiten kann ich Euch nun die Holzer Map auch für den LS19 präsentieren. Die Ortschaft Holz wird im Osten durch das Ufer des Tegernsees und im Westen durch die Ausläufer der Holzer Alm begrenzt. Die dazwischen liegenden Flächen in Holz sind auf insgesamt 7 Bauernhöfe im Ort aufgeteilt. Darüber hinaus kann in den zahlreichen Waldgebieten ausgiebig Forstwirtschaft betrieben werden.
Jeder Hof kann eigenständig bewirtschaftet werden. Beim Landhandel besteht zudem die Möglichkeit, benötigte Waren wie Saatgut, Dünger, Kalk, etc. einzukaufen.

Folgende Features sind in der Map enthalten:

  1. Kombination aus klassischen LS-Stil mit fest verbauten Höfen sowie neuem Modus mittels platzierbarer Objekte und Terraforming.
  2. Erhöhung der maximal möglichen Tiergehege-Anzahl von 10 auf 32.
  3. Veränderung der Fütterungsoptionen bei den Kühen:
    Die Map ist nun vollständig vorbereitet für Maize Plus samt CCM-Extension und Forage-Extension. Hierfür geht ein besonderes Dankeschön an @The-Alien-Paul, der das freundlicherweise übernommen hat! Mit der Forage Extension wird das komplette Fütterungssystem der Tiere überarbeitet und mit neuen Früchten versehen, welche nun auch in der Map verbaut sind (Klee, Luzerne, Ackergras, Zwiebeln und Möhren).
  4. Höhere Anzahl an Winkeln für die Bodentexturen.
  5. Verbesserte Ingame-Beleuchtung mittels xml-Einstellungen von BulletBill.
  6. Alternative Map-Version mit mehr Ackerbau.
  7. Viele weitere Kleinigkeiten, die alle im Handbuch zur Map aufgeführt sind.

Folgende externe Mods werden benötigt und müssen ebenfalls im Modordner sein:
https://github.com/Ls-Modcompa…ns/FS19_GlobalCompany.zip

Da die Höfe alle unterschiedlich gestaltet wurden, ist die Position der verbauten Trigger natürlich auch an jedem Hof eine andere. Damit Ihr Euch aber trotzdem beim Spielstart orientieren könnt und alles Notwendige auch findet, habe ich zusätzlich für die Map noch ein Handbuch erstellt. Hierin sind alle Trigger der Höfe und Verkaufsstellen mit Bildern beschrieben und aufgeführt. Damit sollte ein Auffinden der Trigger, Abkippstellen, etc. also ohne Probleme möglich sein.

Thema Multiplayer:
Um die Map im MP mit mehreren getrennten Höfen spielen zu können, ist eine separate defaultItems.xml notwendig. Diese Datei müsst ihr in das Hauptverzeichnis der Map einfügen und die dort vorhandene xml damit ersetzen. Macht euch jedoch vorher eine Sicherungskopie der ursprünglichen Datei damit ihr die für den SP wieder verwenden könnt!!

Die defaultItems.xml für den MP ist in der heruntergeladenen ZIP-Datei enthalten!

Wenn Ihr dann im MP seid müsst ihr entsprechend die Höfe erstellen, am besten 6 Stück da insgesamt 6 farmID´s in der xml vorhanden sind (Für die 6 fest verbauten Höfe). Anschließend müsst ihr euch entscheiden welchem der Höfe ihr beitreten wollt. Hierbei gilt folgendes:
Hof 1 – Boarhof
Hof 2 – Schwoagahof
Hof 3 – Gundischhof
Hof 4 – Graberhof
Hof 5 – Oberreiterhof
Hof 6 – Unterreiterhof

Damit sollte auch die separate Hofzuweisung auch im MP funktionieren.

Die heruntergeladene ZIP-Datei muss von Euch entpackt werden!
Sie enthält folgenden Inhalt:
– die Map (HolzerMapLS19.zip)
– das Handbuch (Handbuch Holzer Map LS19.pdf)
– alternative Mapversion mit mehr Ackerbau (mapDE.i3d und mapDE.i3d.shapes)
– defaultItems.xml für den Multiplayer

Changelog: Version 1.4.1 HOTFIX

Ein Problem mit dem script zur Erkennung von SP- oder MP-Spielen wurde behoben. Nun sollten sowohl im SP alle Karrieremodi richtig funktionieren als auch im MP alle Probleme beseitigt sein.

Ein neuer Spielstand von der Version 1.4.1 zur 1.4.1 FIX ist nicht erforderlich!

Update der Texturen für Karotten und Zwiebeln
Die beiden neuen Früchte der Forage Extension haben etwas überarbeitete Texturen bekommen.

Krautschlegel für Karotten und Zwiebeln hinzugefügt
Im Shop sind nun in der Kategorie „Kartoffeltechnik“ neben den Rodern auch zwei Krautschlegel für Karotten und Zwiebeln vorhanden. Wer mag kann also nun vorher auch das „Grün“ entfernen vor der Ernte.

Luzerne und Klee nun kompatibel mit Strohbergungs-Addon
Die beiden Früchte lassen sich nun auch mit den Pressen aus dem Strohbergungs-Addon pressen. Bei den Rundballen können jedoch nur die Ballen bis zu einer Größe von 1,30m angezeigt werden. Dies liegt daran, dass der LS über eine maximal mögliche Anzahl an verschiedenen Ballentypen im Spiel verfügt. Dieses Limit wird mit neuen Ballen (z B. SH, HD-Ballen verschiedener Pressen, etc.) in Kombination mit neuen Früchten aktuell leider erreicht.Presst man Ballen größer 1,30m so werden zwar nur 1,30m Ballen erzeugt, diese haben dann jedoch das Füllvolumen der großen Ballen.

Austausch der defaultItems.xml für MP nicht mehr nötig
Für das Spielen der Map im MP muss nun die defaultItems.xml nicht mehr ausgetauscht werden. Dank eine scriptes von @Floowy erkennt der LS nun ob die Karte im SP oder MP gespielt wird und lädt die dafür benötigten Dateien selbstständig.

Partikelsystem bei Dreschern gefixt
Das Partikelsystem bei Dreschern für gehäckseltes Stroh hat nun die richtige Textur (nicht mehr grün).

Name der Bodentextur wird beim Landscaping Tool angezeigt
Dank eines scriptes von derelky werden nun beim Malen der Bodentexturen im Landscaping Tool auch die Namen der gewählten Texturen angezeigt.

Anpassungen Oberreiterhof
Hier geht ein großes Dankeschön an GnomAtom, der am Kuhstall sowie Hauptgebäude einiger Anpassungen, Ergänzungen und Korrekturen vorgenommen hat. So z. B. Rotlicht im Kuhstall, Deko im Hühnerstall, Lampen am Hauptgebäude, weitere Türen am Stall animiert, etc.)Vielen Dank das Du das zur Verfügung gestellt hast!

Diverse kleinere Fixes

Changelog: Version 1.4

Freie Auswahl des Hofes beim Start eines savegames
Zu Beginn eines neuen savegames kann man nun frei wählen, auf welchem der in Holz ansässigen Höfe man seine Karriere beginnen möchte. Hierfür geht ein ganz herzliches Dankeschön an kevink98, der meine „verrückte“ Idee dazu in ein entsprechendes Script umgesetzt hat. Ohne ihn gäb es diese tolle neue Funktion im LS nicht! Entsprechend der Wahl ist das jeweils zum Hof gehörende farmland dann bereits im Besitz des Spielers und im Karrieremodus 1 („Neuer Farmer“) auch ein ausgewählter Startfuhrpark. Dafür beträgt das Startkapital „nur“ 200.000 €. Im Karrieremodus 2 („Farm-Manager“) besitzt man zu Beginn keinen Startfuhrpark, dafür aber ein höheres Startkapital von 1.000.000 €. Die Ausnahme im Modus 1 und 2 bildet der Buchberghof. Da hier nur eine freie Fläche zur Verfügung steht und man sich somit erst einen neuen Hof aufbauen muss, beträgt hier das Startkapital immer 2.000.000 €. Im Karrieremodus 3 („Bei Null Beginnen“) kann man keinen Hof auswählen, da man weder Land noch Startfuhrpark besitzt.

Vorbereitung für die MaizePlus Forage Extension
Die Map ist nun vollständig vorbereitet um sie mit MaizePlus, der CCM-Extension und Forage Extension von MaizePlus zu spielen.

Dies beinhaltet:
– Neue Fruchtarten: Klee, Luzerne, Ackergras, Karotten, Zwiebeln
– Anpassung der Fütterungsarten aller Tiere auf die neuen Fruchtarten
– Strohverbrauch und Mistproduktion bei Schafen und Hühnern möglich.

Ein großes Dankeschön für den Einbau des Fruchtupdates und Vorbereitung für die ForageExtension geht hier an @The-Alien-Paul!

Solange bis die Maize Plus Forage Extension veröffentlicht ist kann die Map aber auch schon ohne die Extension gespielt werden, da alle neuen Früchte in der Map verbaut sind und nicht in der Extension.

Vorbereitung für das Manure System
Alle Güllegruben haben nun eine Anschlussmöglichkeit für das Manure System von Wopster.

Erweiterung des Landscaping Tools
Mit dem Landscaping-Tool können nun auch Büsche und forestGrass-Foliages ingame gezeichnet werden.


Schneemissionen im Winter
Wenn man mit Seasons spielt, dann werden im Winter bei Schneefall im Missionsfenster des Menüs auch Missionen zum Schneeräumen wählbar sein. Bei diesen muss dann an bestimmten Orten auf der Map ein definierter Bereich von Schnee befreit werden. Hierbei ist die zu räumende Fläche mit rot angesprühten Pfählen markiert. Das Freiräumen kann entweder mit einem Räumschild oder einem Frontlader, Telelader oder Radlader erfolgen. Wenn man den Schnee mit einer Schaufel entfernt, dann ist durch grün angesprühte Pfähle ein Bereich markiert, wo man den Schnee abkippen kann. Für das Abschließen der Mission muss jedoch nur die Fläche frei geräumt werden. Wo der Schnee dann liegt (beiseite geschoben oder in dem grünen Bereich abgekippt) ist dabei völlig egal!

Download

Holzer Map – V 1.4.1 HOTFIX
Herruntergeladen: 19, Größe: 805.44 MB, Datum: 15 Mai. 2020

Sterne Bewertung

Bewertung: 5 von 5.