Hanomag Brillant 600

Als größter Hanomag-Standardschlepper in Halbrahmenbauweise war der 1962 vorgestellte Brillant 600 (S) das Nachfolgemodell des erst 1960 eingeführten R 442 Brillant. Durch den Umbau auf das Wirbelkammer-Verfahren sowie einer Drehzahlerhöhung leistete der Motor auch ohne Roots-Gebläse 50 PS. Zusätzlich wurde auch eine Schnellgangausführung mit der Zusatzbezeichnung S angeboten. 1967 wurde der Brillant 600 durch den Brillant 601 abgelöst. Der Brillant 600 richtete sich damals an größere landwirtschaftliche Betriebe und hat trotz seines nicht übermäßig großen Motors und seines vergleichsweise primitiven Getriebes große Leistungsreserven, welche er richtig ballastiert auch ausspielen konnte. Mit Allrad gab es ihn nicht, das sollte sich ab der nächsten Serie ändern.

Konfigurationen

  • Design ohne, Überrollbügel, Überrollkäfig, Fritzmeierverdeck
  • 3 Auspuffvarianten
  • zehn Reifenvarianten
  • Frontladerkonsole Baas Klincklader
  • alle Decals ausmodelliert
  • Farbwahl der Felgen
  • Farbwahl Karosse. Grün, Blau, Export Rot
  • Farbwahl Auspuff
  • komplett animierter Fahrer
  • animierte Pedale
  • animierte Ganghebel
  • Motoranimation
  • Beleuchtung LS19 Standard

Info

  • Preis: 15000,-
  • Leistung Brillant 600: 50PS

Folgende Mods werden Empfohlen

Alle Bilderrechte liegen bei ls_oldtimer

Credits

  • Modersteller: ls_oldtimer
  • Modell: ls_oldtimer, Mr.Foxx
  • Verdeck: ls_oldtimer
  • FL-Konsole: ls_oldtimer
  • Sounds: qwertzuioqwe
  • Anbauteile: WolfIQ

Download

Hanomag Brillant 600
Herruntergeladen: 55, Größe: 25,01 MB, Datum: 28 Feb. 2021

Sterne Bewertung

Bewertung: 5 von 5.

Schreibe einen Kommentar